Vom Wettbewerb zu Rödl & Partner

PrintMailRate-it

 Perspektivwechsel: Im Consulting Prozesse neu betrachten

von Tobias Contala


Vom großen Industrieunternehmen mit fest vorgegebenen Strukturen in das Consulting mit flachen Hierarchien und steiler Lernkurve: Im November 2021 startete mein Praktikum bei Rödl & Partner im Geschäftsbereich der Unternehmens- & IT-Beratung. Welche interessanten Erfahrungen ich in dieser Zeit bereits erleben durfte und was meine Bewegründe für einen Wechsel in das Consulting waren, berichte ich im aktuellen Blogbeitrag.

Zunächst einmal möchte ich mich kurz vorstellen: Mein Name ist Tobias, ich bin 26 Jahre alt und studiere aktuell Betriebswirtschaftslehre im Master an der Universität Bayreuth. Dort vertiefe ich mein Wissen v.a. in den Bereichen Controlling und Accounting und konnte nun das Wintersemester für ein Praktikum bei Rödl & Partner nutzen. Dieses Praktikum war jedoch nicht die erste Station meiner bisherigen beruflichen „Laufbahn" (sofern man davon als Student sprechen kann). Bis September 2021 sammelte ich bereits praktische Erfahrungen als Werkstudent bei einem großen deutschen Automobilzulieferer. Eine sehr einprägsame Zeit, die den ersten Grundstein meines Werdeganges legte.


Während diesen 10 Monaten war ich im Controlling einer Produktlinie tätig und übernahm dort verschiedenste Aufgaben. Diese reichten von der Mitarbeit am Monatsabschluss, bis hin zur Unterstützung von operativen und strategischen Planungsaktivitäten. Passend zu meiner Vertiefung im Studium konnte ich so die Theorie mit wichtiger praktischer Erfahrung ergänzen und durfte so ein tieferes Verständnis für Prozesse eines großen internationalen Konzerns erlangen.

Soweit so gut. 


Wieso dann der nächste Schritt in eine völlig neue Branche?


Der Reiz am Consulting

Der grundlegende Faktor, warum ich den Schritt wagen und nochmal etwas Neues ausprobieren wollte, ergab sich bei mir aus dem Bedürfnis, einen Sachverhalt aus verschiedensten Blickwinkeln zu betrachten. Deshalb war es für mich umso wichtiger, Abläufe und Prozesse nicht nur in der Fachabteilung gesehen zu haben, sondern auch in der Lage zu sein, diese innerhalb eines ERP-Systems nachzuvollziehen und technisch abbilden zu können. Darüber hinaus habe ich mich während meiner Tätigkeit als Werkstudent des Öfteren gefragt, wie wohl andere Unternehmen gewisse Dinge lösen und ob es nicht manchmal bessere und effizientere Wege gibt. Um dies in Erfahrung zu bringen, gab es für mich nur eine logische Schlussfolgerung: Ich muss die Perspektive wechseln.

 

Wo geht das besser als im Consulting? Der Entschluss war also gefasst und ich habe mich direkt im Anschluss für ein Praktikum im Bereich Consulting beworben. Schon während des Bewerbungsgespräches bei Rödl & Partner stand fest: Das trifft genau meine Interessen – lösungsorientiertes Arbeiten, mit einer steilen Lernkurve und einem ausgezeichneten Prozessverständnis. So gehört es zum Aufgabenfeld eines externen Beraters, Prozesse auch einmal neu zu überdenken und dem Kunden ggf. eine neue Richtung aufzuzeigen, welcher schlussendlich von der Expertise und dem breiten Branchenwissen des Beraters in hohem Maße profitieren kann.

 

Unternehmens und IT-Beratung bei Rödl & Partner

Der Beratungsmarkt ist groß, wieso also zu Rödl & Partner? Durch verschiedene Veranstaltungen an der Uni war mir Rödl & Partner schon länger ein Begriff. Allerdings habe ich das Unternehmen bis dato mit den Be­rei­chen Wirt­schafts­prüfung & Steuerberatung in Ver­bindung gebracht; nicht aber mit Un­ternehmens- und IT-Beratung. Dieses Ge­schäfts­feld entdeckte ich jedoch sehr schnell, als ich auf der Suche nach Arbeitsstellen im ERP-Umfeld war. Dabei fo­kussierte ich mich vor allem auf in­ter­dis­zi­plinäre Stellen, bei denen ich mein be­triebs­wirtschaftliches Know-how und mein technisches Interesse optimal ver­knüpfen konnte.

 

In meiner aktuellen Position bei Rödl & Partner arbeite ich in der SAP-Beratung im Bereich Finance & Controlling (FiCo). Unser FiCo-Team besteht aktuell aus vier Personen, wobei alle Teamkollegen und -kolleginnen langjährige Erfahrung aus den jeweiligen Bereichen mitbringen. Allen voran unsere zwei Associate Partner Michael und Volker, die bereits jahrzehntelang im Geschäft tätig sind und von denen ich innerhalb dieser vier Monate unfassbar viel lernen durfte. Dabei lernte ich nicht nur Fachliches, sondern durfte auch den direkten Kontakt mit dem Kunden in unterschiedlichen Workshops miterleben.

 

Meine Tätigkeiten

In unserem Team übernehme ich mittlerweile verschiedenste Aufgaben und arbeite selbstständig als vollintegriertes Teammitglied. Einer der zentralen Punkte, welche ich in meiner Zeit bei Rödl & Partner sehr zu schätzen lernte: Ich werde als vollständiges Teammitglied angesehen und begegne meinen Kollegen auf Augenhöhe. Als neuer Mitarbeiter – ob Praktikant/in, Werkstudent/in oder Festanstellung – übernimmt man vom ersten Tag an Verantwortung, wodurch die Einarbeitungsphase auch wie im Fluge verging. So wurden mir schon nach wenigen Wochen Customizing-Aufträge für den Kunden übergeben, welche ich selbständig ausführen durfte und damit aktiv zum Projekterfolg beitragen konnte.

 

Darüber hinaus helfe ich bei diversen Vorbereitungen für Workshops und beim Erstellen von Fachkonzepten für den Kunden. Letzteres trug dazu bei, dass ich in kürzester Zeit einen sehr großen fachlichen Input erhalten habe, welchen ich wohl bei meiner vorherigen Werkstudenten-Stelle so nicht bekommen hätte. Trotz alldem Stress des täglichen Projektgeschäftes wird sich auch immer die notwendige Zeit genommen, um aufkommende Fragen zu beantworten.

 

Abschließend blicke ich also sehr positiv auf mein Praktikum zurück und würde es jedem weiterempfehlen, der/die gerade vor einer ähnlichen Entscheidung steht. Intensiver Kundenkontakt und der kontinuierliche Lernerfolg durch neue Projekte machen für mich ganz klar den Reiz am Consulting aus. Bei dem Namen Rödl & Partner denke ich nach dieser Zeit vor allem an Unternehmens- IT-Beratung und das Team, das dahintersteht. 

Kontakt

Contact Person Picture

Sabrina Jattke

Marketing & Kommunikation Rödl Consulting GmbH

+49 171 8884 205

Anfrage senden

Deutschland Weltweit Search Menu