6. Ausschreibungsrunde der Geothermal Risk Mitigation Facility (GRMF)

PrintMailRate-it

​veröffentlicht am 13. Mai 2020
 
Geothermal Risk Mitigation (GRMF) ist ein bei der Kommission der Afrikanischen Union angesiedeltes Förderprogramm zur Förderung der Nutzung der Tiefengeothermie in Ostafrika. Ausgestattet wird das Programm mit Mitteln des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ), des EU-Africa Infrastructure Trust Funds (EU Africa ITF) sowie dem UK Department for International Development (DFID) über die KfW Entwicklungsbank (KfW).

Die Förderung erfolgt mittels direkter Zuschüsse für:

  • Oberflächenstudien mit einer Förderintensität von bis zu 80 Prozent der förderfähigen Investitionskosten
  • Bohrungen mit einer Förderintensität von bis zu 40 Prozent der förderfähigen Investitionskosten
  • Infrastrukturmaßnahmen mit einer Förderintensität von bis zu 20 Prozent der förderfähigen Investitionskosten

 

Antragsberechtigt sind öffentliche und private Projektentwickler. Projekte werden in den folgenden Ländern gefördert:

  • Äthiopien
  • Burundi
  • Demokratische Republik Kongo
  • Djibouti
  • Eritrea
  • Kenia
  • Komoren
  • Ruanda
  • Sambia
  • Tansania
  • Uganda

 

Die Antragstellung erfolgt in einem zweistufigen Verfahren. Zunächst ist eine „Expression of Interest“ einzureichen. Alle Projekte, die eine Punktzahl von mindestens 70 von 100 Punkten erreichen, werden in einem zweiten Schritt zur Abgabe einer „Full Application“ aufgefordert.

Gestartet wurde die 6. Ausschreibungsrunde mit einem Kick-off-Webinar am 06. Mai 2020 von 14:00 bis 16:30 (Addis Abeba (GMT+3)). Während des Webinars wurden die grundsätzlichen Inhalte des Förderprogramms sowie das Ausschreibungsprozedere vorgestellt. Weiterhin wurden Informationen zu geotechnischen Anforderungen, Vergabevorschriften und der Einhaltung sozialer und ökologischer Mindeststandards vermittelt.

Rödl & Partner ist technischer Berater der Afrikanischen Union und ist damit für das Funds Management verantwortlich.

Weitere Informationen zum Webinar sowie zur Anmeldung sind in Kürze auf der Projekt-Website zu finden.

 

 

 

Sie haben eine Frage zum Thema?

 

Dann nehmen Sie jetzt Kontakt auf und unsere Experten melden sich umgehend bei Ihnen!

 


 Folgen Sie uns

 Aus dem Newsletter

Kontakt

Contact Person Picture

Kai Imolauer

Diplom-Wirtschaftsingenieur (FH)

Partner

+49 911 9193 3606
+49 911 9193 3549

Anfrage senden

Contact Person Picture

Anna-Lena Becker, LL.M.

Rechtsanwältin

+27 21 4182 350
+27 21 4182 367

Anfrage senden

 Wir beraten Sie gern!

 Online Marktplatz für EE-Projekte

RENEREX_220-breite.jpg

 E-Book Corporate PPA

E-Book Corporate PPA.jpg
Um die Website zu personalisieren und Ihnen den größten Mehrwert zu bieten, verwenden wir Cookies. Unter anderem dienen sie der Analyse des Nutzerverhaltens, um herauszufinden wie wir die Website für Sie verbessern können. Durch Nutzung der Website stimmen Sie ihrem Einsatz zu. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Deutschland Weltweit Search Menu