Beim Arbeitsschutz nicht auf die Nase fallen

​Seit der Novellierung der Betriebssicherheitsverordnung 2015 wurde das Bewusstsein in vielen
Unternehmen deutlich geschärft, allerdings herrscht nach wie vor eine erhebliche Unsicherheit
hinsichtlich des notwendigen Umfangs einer Gefährdungsbeurteilung und deren Dokumentation
sowie einer pragmatischen und strukturierten Vorgehensweise.

 

Kostenlos anfordern »

 Kontakt

Henning Wündisch

Rechtsanwalt

Associate Partner

+49 911 9193 3551
+49 911 9193 3588

Anfrage senden

Profil

 Bleiben Sie informiert!

Um die Website zu personalisieren und Ihnen den größten Mehrwert zu bieten, verwenden wir Cookies. Unter anderem dienen sie der Analyse des Nutzerverhaltens, um herauszufinden wie wir die Website für Sie verbessern können. Durch Nutzung der Website stimmen Sie ihrem Einsatz zu. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Deutschland Weltweit Search Menu