Interview: So profitieren Unternehmen von offiziellen Microsoft-Cloud-Partnern

PrintMailRate-it

Das Cloud Solution Provider Programm von Microsoft.Cloud-Computing macht es Unternehmen möglich, Anwendungen, IT-Infrastrukturen und Plattformen kostengünstig in entfernten Rechenzentren zu nutzen. Ein Trend, den auch Microsoft immer stärker in seinem Angebot berücksichtigt. Im „Cloud Solution Provider Programm” wählt der US-Software-Hersteller IT-Dienstleister aus, die die Microsoft-Cloud-Services offiziell anbieten dürfen. Eine Auszeichnung, die nun auch Rödl & Partner zuteil wurde.


Roland Leick leitet das Competence Center „IT-Services” bei Rödl & Partner. Im Interview erklärt er, wie Unternehmen von Dienstleistern profitieren, die an dem Microsoft-Programm teilnehmen.


Herr Leick, was ist das „Cloud Solution Provider Programm” (CSP) von Microsoft?

CSP ist eine neue Vertriebs- und Serviceplattform von Microsoft. Mit ihrer Hilfe können IT-Dienstleister das Cloud-Computing-Portfolio von Microsoft ihren Kunden direkt anbieten und für diese managen.


Wie profitieren Unternehmen von Dienstleistern, die diese Plattform nutzen?

Das heutige Cloud-Angebot von Microsoft umfasst viele neue Möglichkeiten und Dienste. Diese können mit den bestehenden IT-Welten von Unternehmen kombiniert werden. CSP macht IT-Dienstleister zum direkten Ansprechpartner für Unternehmen, die dieses Microsoft-Cloud-Angebot nutzen wollen.


Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein, damit ein Dienstleister CSP-Partner werden kann?

Er muss nachweisen können, im Bereich der Cloud-Technologie hochwertig zu arbeiten und die Anforderungen von Microsoft in seinem Geschäftsmodell umfänglich verankert zu haben. Weiterhin muss der Service Desk entsprechend aufgestellt sein, um die Supportdienstleistung erbringen zu können. Außerdem muss der Dienstleister Microsofts Anforderungen an Verrechnung und Fakturierung erfüllen.


Rödl & Partner nimmt am CSP-Programm teil. Wie wollen Sie Ihren Kunden einen Mehrwert bieten?

Wir können als CSP-Partner ab sofort den gesamten Lebenszyklus des Kunden begleiten und verwalten. Außerdem ist es uns möglich, unseren Kunden Office 365 und Windows Intune zur Verwaltung mobiler Geräte und PCs in der Cloud im Abonnement anzubieten. Weiterhin bieten wir individuelle Abrechnungen und Supportdienstleistungen an.


Profitiert der Kunde auch im Bereich Support?

Ja, denn der Kunde kann alle Supportfragen rund um die genutzten Microsoft-Cloud-Produkte direkt mit uns abklären. Wir sind sein direkter Ansprechpartner bei allen Fragen.


Herr Leick, vielen Dank für dieses Gespräch.



Roland Leick leitet das Competence Center „IT-Services” bei der Rödl IT Operation GmbH im saarländischen Mettlach. Der Senior Consultant ICT besitzt langjährige Erfahrung in den Bereichen Rechenzentrumsbetrieb, Cloud-Modelle und Service Desk.

Sie haben Fragen zu den Cloud-Services von Rödl & Partner? Schreiben Sie Roland Leick eine E-Mail oder rufen Sie ihn an (+49 [6864] 8906 - 1303) – er ist gerne für Sie da.



                                                                                                                  zuletzt geändert am 18.12.2015

Kontakt

Contact Person Picture

Roland Leick

Senior Consultant ICT

Associate Partner

+49 6864 8906 1303
+49 6864 8906 71303

Anfrage senden

 Wir beraten Sie gern!

 Was macht uns so einzigartig?

Um die Website zu personalisieren und Ihnen den größten Mehrwert zu bieten, verwenden wir Cookies. Unter anderem dienen sie der Analyse des Nutzerverhaltens, um herauszufinden wie wir die Website für Sie verbessern können. Durch Nutzung der Website stimmen Sie ihrem Einsatz zu. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Deutschland Weltweit Search Menu