Praxistipps für die Gestaltung von Arbeitsverträgen mit ausländischen Arbeitnehmern

Vergleichbar zu der bei Gestaltung von Arbeitsverträgen in Deutschland geltenden Rechtslage, genießen auch die Parteien eines Arbeitsvertrages in den VAE eine grundsätzliche Vertragsfreiheit. Allerdings ist diese Vertragsfreiheit auch in den VAE durch die gesetzlichen Vorschriften zum Arbeitnehmerschutz eingeschränkt, wenngleich die insoweit zu berücksichtigen, emiratischen Rechtsvorschriften vergleichsweise überschaubar anmuten. Eine insoweit nennenswerte Besonderheit des emiratischen Rechts stellt wohl der vom Arbeitgeber grundsätzlich bei Beendigung des Arbeitsverhältnisses auszuzahlende „End of Service Benefit” dar…
 
Den vollständigen Artikel aus dem Newslettter Recht & Steuern der AHK VAE können Sie im PDF Praxistipps für die Gestaltung von Arbeitsverträgen mit ausländischen Arbeitnehmern nachlesen.
 
 
zuletzt aktualisiert am 18.06.2014

 Themenspecial

 Kontakt

Contact Person Picture

Derya Bandak

Rechtsanwältin

Partner

+971 4 2950 020
+971 4 2950 070

Anfrage senden

Profil

Contact Person Picture

Carla Everhardt

Rechtsanwältin

Associate Partner

+49 221 9499 093 43
+49 221 9499 099 00

Anfrage senden

Profil

 Wir beraten Sie gern!

Um die Website zu personalisieren und Ihnen den größten Mehrwert zu bieten, verwenden wir Cookies. Unter anderem dienen sie der Analyse des Nutzerverhaltens, um herauszufinden wie wir die Website für Sie verbessern können. Durch Nutzung der Website stimmen Sie ihrem Einsatz zu. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Deutschland Weltweit Search Menu