US-Arbeitsrecht: Vorsicht mit der Visitenkarte!

PrintMailRate-it
Wer für ein deutsches Unternehmen in den USA tätig wird, muss stets die Risiken des amerika­nischen Arbeitsrechts beachten. Schon der Einsatz der Visitenkarte der Muttergesellschaft kann erhebliche Haftungsrisiken auslösen. 
 

 
Gastbeitrag von Steven H. Thal aus der WirtschaftsWoche vom 27. Juni 2013.
 
 
 

Kontakt

Contact Person Picture

Christian Speckert

Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht, Rechtsanwalt

Associate Partner

+49 711 7819 144 22
+49 711 7819 144 49

Anfrage senden

Profil – Überblick

 Wir beraten Sie gern!

 

Unternehmerbriefing.jpg

Verpassen Sie kein Themenspecial mit unserem Unternehmerbriefing!

Um die Website zu personalisieren und Ihnen den größten Mehrwert zu bieten, verwenden wir Cookies. Unter anderem dienen sie der Analyse des Nutzerverhaltens, um herauszufinden wie wir die Website für Sie verbessern können. Durch Nutzung der Website stimmen Sie ihrem Einsatz zu. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Deutschland Weltweit Search Menu