Folgen des Kriegs in der Ukraine auf die amerika­nische Wirtschaft: Eine Einschätzung für künftige Investitionen

PrintMailRate-it

veröffentlicht am 28. April 2022

 

Dieser Artikel geht auf die zu diesem Zeitpunkt abschätzbaren Folgen des Krieges in der Ukraine auf die amerikanische Wirtschaft und die daraus resultierenden poli­ti­schen Bestrebungen ein. Ziel dieses Artikels ist es, eine Einschätzung auf bevorste­hende Herausforderungen für Investitionen aus dem D-A-CH Raum auf dem US-Markt treffen zu können.

      

 

  

 

Die Globalisierung hat in den letzten Jahrzehnten zu umfangreichen wirtschaftlichen Abhängigkeiten bei Ener­gie und Rohstoffen geführt. Dazu kommen Lieferketten, die aufgrund ihrer Weitläufigkeit und Komplexität einer sorgfältigen Analyse bedürfen, um mögliche wirtschaftliche Folgen abschätzen zu können. Der wichtig­ste und größte Handelspartner der USA, sowohl bei Importen als auch bei Exporten, ist ganz klar und unan­gefochten die Europäische Union als ein Wirtschaftsraum.

 

Den Artikel im PDF-Format lesen »

 

Quelle: Wirtschaftstreuhänder WT Fachjournal der Vereinigung österreichischer Wirtschaftsprüfer, Ausgabe 02/2022

Kontakt

Contact Person Picture

Stefan Größbacher

Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, CPA

Associate Partner

+1312 924 2554

Anfrage senden

 Wir beraten Sie gern!

Deutschland Weltweit Search Menu