Rödl & Partner berät PE-Investor Silver Investment Partners bei Carve-Out der Geberit-Tochter Varicor

​​Eschborn, 27. Februar 2017: Die Private Equity-Gesellschaft Silver Investment Partners hat eine Mehrheitsbeteiligung am Mineralwerkstoffhersteller Varicor S.A.S. inklusive der hundertprozentigen Tochter Varicor GmbH (Varicor) erworben.
 
Silver Investment Partners wurde im Rahmen der Transaktion durch ein auf Private-Equity-Transaktionen spezialisiertes Team​ von Rödl & Partner unter der Federführung von Jochen Reis umfassend wirtschaftlich beraten. Das Transaction-Services-Team um Jochen Reis berät am Standort Eschborn seit 2014 insbesondere Private-Equity-Gesellschaften bei nationalen und internationalen Transaktionen.
 
Varicor produziert, entwickelt und verarbeitet mit rund 75 Mitarbeitern in Frankreich (Wisches) und Deutschland (Gaggenau) den Mineralwerkstoff VARICOR®. Das Unternehmen produziert Platten, Formteile und Fertigprodukte für Schreinereien, den Sanitärgroßhandel und Industriekunden. Der Mineralwerkstoff kommt derzeit insbesondere im Sanitärbereich zum Einsatz, da das Material stabil, leicht, stoßsicher, flexibel anzupassen, einfach zu reparieren und gleichzeitig antibakteriell, säure- und hitzebeständig ist.
 
2015 erwarb Silver Investment Partners bereits den Varicor-Verarbeiter Schüschke GmbH & Co. KG (Schüschke), der in der Herstellung von Waschtischen für Waschräume in zivilen Flugzeugen mit ihren hohen technischen Anforderungen auf dieses Material zurückgreift. Schüschke ist heute schon ein Schlüsselkunde von Varicor. Durch die Übernahme werden die seit über 30 Jahren bestehenden Geschäftsbeziehungen zwischen Varicor und Schüschke weiter intensiviert. Der bisherige Eigentümer, die Geberit Gruppe, wird zudem über eine Minderheitsbeteiligung und eine geschlossene Vertriebskooperation die weitere Expansion von Varicor mit vorantreiben.
 
Silver Investment Partners mit Sitz in Kronberg im Taunus ist eine unabhängige Beteiligungsgesellschaft mit Fokus auf mittelständische Unternehmen mit Umsätzen zwischen 5 und 100 Millionen Euro. Ziel ist es, kleinere und mittlere Unternehmen mit überdurchschnittlichem Wachstumspotenzial als unternehmerisch agierender Partner bei ihrer Weiterentwicklung zu unterstützen. Dabei profitieren die Portfolio-Unternehmen vom Know-how, Netzwerk und der langfristigen Orientierung des Investors.
 

Berater Silver Investment Partners

Rödl & Partner Eschborn, Financial

Jochen Reis, Leiter Transaction Services Eschborn, Partner (Gesamtprojektleitung, Financial Due Diligence)
Simon Niedermann, Associate (Financial Due Diligence)

 Kontakt

Jochen Reis

Diplom-Kaufmann

Partner

+49 (61 96) 7 61 14 – 775

Anfrage senden

Deutschland Weltweit Search Menu