Themenspecials

Authorized OECD Approach (AOA)

Authorized OECD Approach (AOA) – Gewinnermittlung und -abgrenzung als Brennpunkt der Betriebs­stätten­besteuerung

Die Gewinnermittlung und -abgrenzung bei Be­triebs­stätten hat durch die Einführung des Authorized OECD Approach (AOA) in den vergan­genen Jahren eine wesentliche Neuerung erfahren. In der Folge wurde der AOA von Deutschland auch national umgesetzt. Zuletzt wurde die nationale Auslegung des AOA durch die Finanz­verwaltung aktualisiert. Doch an der Stelle hört die Weiterent­wick­lung der Betriebsstätte nicht auf: insbeson­dere das Projekt der OECD zu „Base Erosion and Profit Shifting” (BEPS) sowie dessen Umsetzung in einem Multilateralen Instrument sind hier von Bedeutung. Daraus ergeben sich insbesondere Folgen für das Vorliegen einer Vertreter­betriebs­­stätte und einer Bau- und Montagebetriebsstätte. Denn die Hürden für das Bestehen einer Betriebsstätte sind niedriger gewor­den und entsprechend schwieriger ist eine Vermeidung des Betriebsstättenstatus. Folglich müssen Unternehmen in Zukunft sorg­fältig abwägen, ob sie ihr Auslandsengagement in Form einer Tochter­ge­sellschaft oder einer Betriebsstätte durchführen möchten. Dabei sollten neben weiteren Faktoren auch die Dokumentationspflichten nach dem AOA berücksichtigt werden, wenn das Engagement in Form einer Betriebsstätte durchgeführt werden soll. Mehr »
Vertrieb

Mergers & Acquisitions – Unternehmenskauf und -verkauf in Deutschland

Die Zahl der Unternehmenskäufe und -verkäufe in Deutschland nimmt ständig zu. Strategische Inves­toren und Beteiligungs­gesellschaften erwerben Unter­nehmen und Beteiligungen für ihre Portfolios. Inves­toren aus China, Indien oder den USA suchen den Einstieg in den deutschen Markt. Mehr »
Microsoft-Lösungen im Mittelstand

Risikomanagement im Mittelstand – Bleiben Sie auf sicherem Kurs

Die Installation eines funktio­nierenden Risikomanagements, das weltweit Risiken auf den relevanten Märkten und an den Standorten des Unternehmens frühzeitig identifiziert, analysiert und bewertet, ist eine der wichtigsten Aufgaben der Führung international tätiger Familien­unternehmen. Mehr »
Familienunternehmen

Familienunternehmen – Das Herz der deutschen Wirtschaft

Deutsche Familien­unternehmen prägen durch ihre Innovations­kraft, Flexibilität sowie Orien­tierung an nachhaltigen Zielen entscheidend das Marktge­schehen. Zudem haben die Quali­tät ihrer Produkte und Dienst­leistungen längst zu globaler Anerkennung und Nachfrage geführt. Mehr »
Selbstanzeige

Selbstanzeige – Königs­weg zur Straf­frei­heit

Immer noch kommt es vor, dass mittels Geldan­lagen im Ausland unversteuerte Einkünfte vor dem Fiskus verborgen werden. Nicht zuletzt durch den sog. Automa­tischen Informations­aus­tausch von Finanz­da­ten steigt das Entdeck­ungs­risiko für solche Sachverhalte. Für betroffene Steuer­pflichtige bedeutet das, dass sie handeln müssen. Mehr »
Russland

Russland – Wirt­schafts­auf­schwung im Jahr der Fußball-Weltmeister­schaft

Trotz einer Vielzahl von Höhen und Tiefen in den letzten Jahren, sowohl auf politischer als auch wirtschaftlicher Ebene, hatte eine Größe durchweg Bestand: der stabile Handel zwischen Russland und Deutschland. Nicht nur die Ressourcen des Landes machen es interessant. Mehr »
Internationalisierung

Internationalisierung – Herausforderungen meistern und Perspektiven verbessern

Unternehme­risches Wachstum kennt kaum geografische Grenzen. Dabei wirft die Internat­ionali­sierung viele Fragen auf: Welches Land birgt großes Potenzial für meine Branche und auf welche Heraus­forderungen müssen sich Unter­nehmer einstellen? Mehr »

 Aktuelle Veröffentlichungen

 

Booklet „Internationale Verrechnungspreise – Ein kompakter Wegweiser für Unternehmen”

Unser Ziel mit dieser Publikation ist es, Ihnen ein Grundverständnis der entscheidenden nationalen Verrechnungspreisregelungen und -vorschriften verschiedener Steuerjurisdiktionen zu vermitteln.

Booklet kostenfrei bestellen (180 Seiten) »

 

 

E-Book „M&A weltweit – Strategischer Unternehmenskauf und -verkauf”

Das E-Book „M&A weltweit – Strategischer Unternehmenskauf und -verkauf” ermöglicht Ihnen einen vertiefenden Einstieg in das spannende Thema der Transaktionen – umfassend und auf einen Blick. Mehr »

 News mit WhatsApp

 

Unternehmerbriefing.jpg

Verpassen Sie kein Themenspecial mit unserem Unternehmerbriefing!

 19. Forum Going Global

 Seien Sie dabei!

 Ihre Meinung zählt!

 Hören Sie rein!

 Entrepreneur

National und international – interdisziplinär – mit Fokus auf deutsche Familienunternehmen
Kostenlos abonnieren »

 Bleiben Sie informiert!

Aktuelle fach- und länderspezifische Informationen in über 30 Newslettern für Sie zusammengestellt. Kostenlos abonnieren »
Deutschland Weltweit Search Menu