Um die Website zu personalisieren und Ihnen den größten Mehrwert zu bieten, verwenden wir Cookies. Unter anderem dienen sie der Analyse des Nutzerverhaltens, um herauszufinden wie wir die Website für Sie verbessern können. Durch Nutzung der Website stimmen Sie ihrem Einsatz zu. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.



Ratloser Blick auf die Schweiz

PrintMailRate-it

Hopp Schwiz, hatten wir an dieser Stelle noch vor wenigen Wochen ausgerufen. Jetzt hat der Souverän, das Volk, gesprochen und seinem gesamten politischen und wirtschaftlichen Establishment ein rechtes Ei ins Nest gelegt. Mit gewohnter Klugheit wird der Schweizer Bundesrat einen Weg finden, in den kommenden Jahren den Entscheid zur Begrenzung des Zugangs von Ausländern ohne schweren Schaden für die Wirtschaftsbeziehungen zwischen der Eidgenossenschaft und der sie umgebenden EU umzusetzen. Leicht wird das allerdings nicht. Grund genug für uns, noch einmal einen Blick auf die aktuellen Rahmenbedingungen zu werfen, die das unternehmerische Engagement gerade aus Deutschland in der Schweiz bislang bestimmen. Bis zum Ende der dreijährigen Umsetzungsfrist für den Entscheid kann die Ratlosigkeit ja nicht anhalten.
 
Daneben blicken wir auf Länder, die, anders als die Schweiz und Deutschland, von wirklichen Problemen erschüttert werden: ganz unterschiedlich in Ausmaß und Art, aber für deutsche Investoren und Freunde dieser Länder gleichermaßen verstörend. Italien und Ägypten unternehmen Reformanstrengungen für die Verbesserung der wirtschaftsrechtlichen Rahmenbedingungen, inmitten tiefer Krisen der politischen Systeme. Kaum ein deutsches Unternehmen, das vor Ort schon länger wesentlich engagiert ist, zieht sich wegen solcher Schwierigkeiten zurück. Aber die Zahl neuer Investitionen sinkt unter solchen Bedingungen fast unvermeidlich nahe an die Null-Linie. Unter den gegebenen Umständen das Beste zu erreichen, ist die Aufgabe, bei der wir mit unseren Spezialisten vor Ort auch künftig an Ihrer Seite sind. Eine anregende Lektüre wünscht Ihnen
 
Ihr Dr. Marcus Felsner
Geschäftsführender Partner

Deutschland Weltweit Search Menu