Compliance in deutschen Unternehmen

​Compliance ist längst kein Thema mehr, das nur Großunternehmen betrifft. Auch kleine und mittel­ständische Firmen geraten immer mehr unter Druck, auf die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften zu achten und Compliance-Management-Systeme (CMS) in ihre Unternehmens­struktur zu integrieren. Dass Compliance jedoch nicht nur eine lästige Anforderung ist, sondern sich Fehltritte häufig vermeiden lassen, zeigen zahlreiche Regelverstöße namenhafter Unternehmer, die an die Öffentlichkeit gelangt sind. Derartige Skandale schaden Unternehmen nicht nur finanziell – oftmals leidet auch die Reputation enorm darunter. Um so überraschender ist daher das Ergebnis einer Studie der Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt, die 2015 veröffentlicht wurde: Jedes fünfte Unternehmen in Deutschland sieht noch Handlungsbedarf, sich mit dem Thema „Compliance” überhaupt erst zu befassen. Weitere wissenswerte Fakten rund um das Thema „Compliance in deutschen Unternehmen” erfahren Sie hier.

 

 

Ansiedlung der Compliance

   

 
Quelle: Berufsverband der Compliance Manager (BCM): Die Compliance-Organisation 2015. Wie ist Compliance in Deutschland organisiert?
 

Motivation für die Einführung von Compliance-Richtlinien

 

 
Quelle: Center for Business Compliance & Integrity: Compliance im Mittelstand, 2014
 

Bereiche, die durch Compliance abgedeckt werden sollen

 

 
Quelle: Recommind: Compliance Readiness in deutschen Unternehmen 2015
 

Die häufigsten Probleme bei der Umsetzung (in Prozent)

 

 
Zu den größten Herausforderungen, die mittelständische Unternehmen bei der Umsetzung von Compliance-Maßnahmen sehen, gehört insbesondere die Sorge vor dem Entstehen einer Compliance-Bürokratie. Der Begriff „Compliance” kann – und wird oftmals auch – sehr weit gefasst. Hinzu kommen Regeln, die meist detaillierter werden. Daher befürchten viele Unternehmen, dass im Kontext der Compliance eingeführte Richtlinien zu umfangreich und zu unverständlich sein könnten. Compliance kann jedoch nicht erfolgreich sein, wenn sie von den Mitarbeitern nicht verinnerlicht wird.
 
Ein weiteres Problem, das in direktem Zusammenhang damit steht, ist die Angst vor mangelndem Verständnis der Mitarbeiter. Nur 8 Prozent der befragten Unternehmen fühlen sich davon nicht betroffen.
 
Auch die Umsetzung von Compliance in Hochrisikoländern sehen viele Mittelständler als problematisch an; u.a. wurden kulturelle Unterschiede als Grund dafür genannt.
 
Quelle: Center for Business Compliance & Integrity: Compliance im Mittelstand, 2014
 

Umgesetzte CMS-Aktionen in Unternehmen

 

 

 
Quelle: Recommind: Compliance Readiness in deutschen Unternehmen 2015
 

 Aus dem Entrepreneur

Um die Website zu personalisieren und Ihnen den größten Mehrwert zu bieten, verwenden wir Cookies. Unter anderem dienen sie der Analyse des Nutzerverhaltens, um herauszufinden wie wir die Website für Sie verbessern können. Durch Nutzung der Website stimmen Sie ihrem Einsatz zu. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Deutschland Weltweit Search Menu