Transaktionsberatung – International und interdisziplinär

PrintMailRate-it

veröffentlicht am 12. Juni 2019​

 

Internationalität ist weiter einer der maßgeblichen Treiber bei M&A-Aktivitäten.

 

 

Verteilung nach Land des Auftraggebers

 

 

Grenzenlose M&A-Aktivitäten

 

Bei der Begleitung eines Unternehmenskaufs setzt sich das Projektteam z.B. aus Rechtsanwälten, Steuerberatern, Wirtschaftsprüfern sowie dem M&A-Berater zusammen.

 
Ein fachlich involvierter Projektleiter koordiniert dabei stets den gesamten Prozess und sorgt für
den Informationsfluss zwischen allen Beteiligten und gewährleistet, dass das Projekt ohne Reibungsverluste in einem straffen Zeitrahmen und nach festgelegten hohen Qualitätskriterien durchgeführt wird – er ist der zentrale Ansprechpartner, der „Kümmerer” für den Mandanten.

 

Transaktionsberatung ist interdisziplinäre Teamarbeit

 

Mergers & Acquisitions

  • Entwicklung Transaktionsstrategie
  • Analyse: Unternehmen und Markt
  • Informationsmemorandum
  • Käufer/Verkäufer: Research, Kontaktierung, Management
  • Erstellung Kaufangebot/Beurteilung von erhaltenen Kaufangeboten
  • Einrichtung und Betreuung Due Diligence/Datenraum
  • Management Preis- und SPA-Verhandlungen

 

Rechtsberatung

  • Rechtliche Strukturierung
  • Legal Due Diligence
  • Erstellung NDA, LoI, MoU
  • Unterstützung im Bieterverfahren
  • Erstellung/Verhandlung SPA und andere vertragliche Vereinbarungen
  • Rechtliche Strukturierung Finanzierung und Sicherheiten
  • Kartellrecht

 

Steuerberatung

  • Tax Due Diligence
  • Analyse der steuerlichen Situation des Targets
  • Steueroptimierte Strukturierung der Transaktion
  • Steuerklauseln im SPA
  • Post-Akquisition: bspw. laufende Steuerberatung oder die Integration des Targets in die Unternehmensstruktur des Käufers

 

Wirtschaftsprüfung

  • Financial Due Diligence/Fact Book
  • Kalkulation normalisierter Ergebnisse
  • Identifikation von Werttreibern
  • Bilanzanalyse
  • Plausibilisieren von Business Plänen
  • SPA – commercial guarantees
  • Unterschiede HGB und IFRS
  • Closing Accounts
  • Unternehmensbewertung

 

Auf nunmehr 282 Transaktionen und damit den dritten Rekord in Folge ist die Zahl der von Rödl & Partner begleiteten M&A Transaktionen 2018 angestiegen. Deshalb gilt unser besonderer Dank an dieser Stelle auch in diesem Jahr unseren weltweit ansässigen Mandanten, die uns bei den unterschiedlichsten Aufgabenstellungen ihr Vertrauen geschenkt haben. Weitere aktuelle Informationen finden Sie in unserem M&A Jahrbuch 2018 »

Um die Website zu personalisieren und Ihnen den größten Mehrwert zu bieten, verwenden wir Cookies. Unter anderem dienen sie der Analyse des Nutzerverhaltens, um herauszufinden wie wir die Website für Sie verbessern können. Durch Nutzung der Website stimmen Sie ihrem Einsatz zu. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Deutschland Weltweit Search Menu