Inhouse Schulung „Betriebskostenabrechnung kompakt”

PrintMailRate-it

 

 

Kaum ein Thema birgt so viel Konfliktpotenzial zwischen Mieter und Vermieter wie die jährliche Betriebskostenabrechnung. Aufgrund der allgemeinen Kostensteigerungen entwickeln sich die „Betriebs- und Nebenkosten” immer mehr zur „zweiten Miete”. Daher gewinnt auch ihre Behandlung im Mietverhältnis, egal ob im Wohn- oder Gewerberaum,  immer größere Bedeutung, insbesondere bei der rechtlichen Gestaltung der Mietverträge, bei der Kostenumlage auf den Mieter bis hin zur Erstellung der jährlich anfallenden Abrechnung.

 

Wir vermitteln Ihnen praxisnah und kompakt, wie Sie bei Betriebskostenabrechnungen Schritt für Schritt vorgehen, welche gesetzlichen Neuregelungen und Gerichtsurteile zu beachten sind und wie Sie Ihre Forderungen effektiv durchsetzen.

 

 

Inhalt:

  • Einführung in die Betriebskostenverordnung
  • Unterschiede zwischen Instandhaltungs- und Instandsetzungskosten
  • Vereinbarung der Betriebskosten im Mietvertrag
  • Erfassung von umlegbaren Betriebskosten
  • Wirtschaftlichkeitsgrundsatz nach neuem Mietrecht
  • Aufbau einer Abrechnung
  • Vor- und Nachteile verschiedener Umlageschlüssel
  • Verteilung der Betriebskosten bei Leerstand
  • Geltendmachung von Nachforderungen
  • Abschlussfrist und ihre Relevanz
  • Nachforderung und Kaution
  • Anpassung der Vorauszahlungen
  • Belegeinsichtsrecht

 

 

Ihr Nutzen:

  • Einsatz des richtigen Werkzeugs zur Erstellung einer korrekten Betriebskostenabrechnung
  • Kenntnis aller relevanten Regelungen und Neuregelungen sowie Gerichtsurteile
  • Tipps zur Fehlervermeidung
  • Richtiger Umgang mit beteiligten Anspruchsgruppen

 

Kontakt

Contact Person Picture

Andreas Griebel

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht

Partner

+49 911 9193 3579
+49 911 9193 3588

Anfrage senden

Profil

Contact Person Picture

Hilâl Özdemir

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Wirtschaftsjuristin (Univ. Bayreuth), Wirtschaftsmediatorin (MuCDR)

Senior Associate

+49 911 9193 3742
+49 911 9193 3588

Anfrage senden

Profil

 Newsletter

 Wir beraten Sie gerne!

Deutschland Weltweit Search Menu