Rechnungslegung für Controller

Seminarart Seminar
Datum 04. Dezember 2018
Ort Köln
Veranstalter

CA controller akademie

Veranstaltungsort Steigenberger Hotel Köln
Habsburgerring 9-13
50674 Köln
Dauer (Tage) 2
Programm

Controlling und Rechnungslegung wachsen heute immer mehr zusammen. Daher befassen sich auch Controller zunehmend mit Themen rund um die HGB- oder IFRS Rechnungslegung. Dafür ist es unerlässlich, die wesentlichen Unterschiede von HGB und IFRS zu kennen sowie ein Grundverständnis für die der Bilanzierung zu Grunde liegenden Buchungstechniken zu entwickeln. Im ersten Teil des Seminars wird anhand von Praxisbeispielen die Systematik der Buchführung unterhaltsam aufgefrischt. Im zweiten Teil stellen wir die Rechnungslegungsnormen des HGB und der IFRS komprimiert gegenüber. Anhand mehrerer Praxisfälle aus aktuellen Geschäftsberichten werden wesentliche Problemfelder dargestellt.
 
Seminarinhalt:

  • Rechtliche Grundlagen und institutionelle Rahmenbedingungen
  • Liquidität, Ergebnis oder Bestand? Verständnis der unterschiedlichen Kontenarten: Bilanz- und GuV-Konten, Aktiv- und Passivkonten, Aufwands- und Ertragskonten
  • Buchhalterische Erfassung praxisnaher Geschäftsvorfälle
  • Wesentliche Unterschiede und Gemeinsamkeiten von HGB und IFRS
  • Die wichtigsten Bilanzpositionen im systematischen Vergleich: Anlagevermögen: Zugänge, Arten von Abschreibungen, Abgänge; Umlaufvermögen: Inventur, Erst- und Folgebewertung; Rückstellungen versus Verbindlichkeiten: Bildung, Inanspruchnahme und Auflösung; Rechnungsabgrenzungsposten: korrekte Periodenzuordnung von Aufwendungen und Erträgen; Eigenkapital: Kapitalerhöhung, Ergebnisverwendung, Ergebnisvortrag
  • Erfordernis der Erstellung einer Kapitalflussrechnung
  • Umfang der Erläuterungspflichten im Anhang nach HGB und IFRS
  • Auswirkungen auf die Gewinn- und Verlustrechnung, wesentliche Bilanzpositionen sowie zentrale Kennzahlen bei einer Umstellung von HGB auf IFRS

 
Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Veranstaltungsseite Rechnungslegung für Controller.

Referenten Christian Landgraf, Rödl & Partner
David Shirkhani, Rödl & Partner

​Dipl.-Oec. Guido Kleinhietpaß, CA controller akademie

Zielgruppe

​Das Seminar richtet sich an alle Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Finanzen, Rechnungswesen und Controlling, die sich kompakt einen fundierten Überblick über alle zentralen und praxisrelevanten Gemeinsamkeiten und Unterschiede von HGB und IFRS verschaffen wollen und ihre Buchführungskenntnisse auffrischen möchten.

Kosten 1.585 EUR zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer
Sonstige Angaben

​Mittagessen, Pausensnacks und Getränke sind im Seminarpreis enthalten. Mandanten von Rödl & Partner erhalten im Jahr 2018 einen Rabatt von 5% auf die Seminare der CA controller akademie. Wenden Sie sich dazu an » Carina Hotzel.
 
Weitere Termine:
07.05. - 08.05.2018
17.07. - 18.07.2018
25.10. - 26.10.2018
 
Hier finden Sie alle Termine der Seminare, die wir in Kooperation mit der CA controller akademie durch­führen, auf einen Blick.

 Kontakt

Christian Landgraf

Diplom-Kaufmann, Certified Public Accountant, Wirtschaftsprüfer

Partner

+49 (911) 91 93 – 25 23
+49 (911) 91 93 – 85 23

Anfrage senden

Deutschland Weltweit Search Menu