Um die Website zu personalisieren und Ihnen den größten Mehrwert zu bieten, verwenden wir Cookies. Unter anderem dienen sie der Analyse des Nutzerverhaltens, um herauszufinden wie wir die Website für Sie verbessern können. Durch Nutzung der Website stimmen Sie ihrem Einsatz zu. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.



Auslandsdarlehen in Indien

PrintMailRate-it

​Auslandsdarlehen („External Commercial Borrowings”/kurz: „ECBs”) unterliegen seit langem in Indien
starken Beschränkungen. Vorgeschrieben sind eine Mindestlaufzeit und ein Höchstzins (abhängig von
der Laufzeit). Die ECB Regularien wurden zum 30. November 2015 komplett neu strukturiert. Bis zum 31. März 2016 besteht eine Übergangsfrist zur fakultativen Anwendung der bisherigen Vorschriften. Rödl & Partner hat sich deshalb mit den Neuregelungen in einer PowerPoint-Präsentation beschäftigt:

 

Inhalt

  • Zusammenfassung der Neuregelungen der ECBs
  • Darlehensnehmer
  • Darlehensgeber
  • Höchstzinssatz
  • Verwendungszweck
  • Unveränderte Beschränkungen

 

 Präsentation als PDF-Datei lesen » 

zuletzt aktualisiert am 08.02.2016
 

 Wir beraten Sie gern!

Kontakt

Contact Person Picture

Tillmann Ruppert

Rechtsanwalt

Partner

+49 911 9193 3125
+49 911 9193 9125

Anfrage senden

Profil

Deutschland Weltweit Search Menu