Corona-Quick-Check für Entscheider

PrintMailRate-it

veröffentlicht am 25. März 2020 | Lesedauer ca. 4 Minuten

 

Geschäftsführer haben bei der Führung der Gesellschaft die Sorgfalt eines ordent­lichen Geschäftsmanns anzuwenden. Gerade in den aktuellen Krisenzeiten stellt sich für die Geschäftsleitung damit die Frage, welche Themen die ordentliche/ge­wissen­hafte Geschäftsführung beinhaltet und worauf in der jetzigen Lage ganz besonders zu achten ist. Dabei sind neben rechtlichen, steuerlichen und betrieb­swirtschaftlichen Themen auch Fragestellungen aus der Wirtschaftsprüfung und der IT essentiell. Die zentralen Aspekte führen wir für Sie im Folgenden schlagwortartig auf und stehen Ihnen als „Sparringspartner“ zur Diskussion einzelner Themen und bei deren Umsetzung selbstverständlich sehr gern zur Verfügung: 

 

 

 

Inhalt:

1. Rechtliche Themen »

2. Steuern »

3. Sicherung der Liquidität »

4. Rechnungslegung und Prüfung »

5. IT »

 

Alles auf einen Blick in unserer PDF-Datei zum Drucken:   Corona-Quick-Check für Entscheider

 1. Rechtliche Themen

Sicherung des laufenden Geschäftsbetriebs

Sicherstellung und Fortführung des Geschäftsbetriebs (z.B Ernennung weiterer Geschäfts­führer/Pro­kuristen/Handlungsbevollmächtigter)

  • Einzelvertretungsbefugnis sinnvoll (falls derzeit Gesamtvertretungsberechtigung angeordnet);
  • Bestellung weiterer GFs (falls erforderlich Beschränkungen im Innenverhältnis auferlegen) oder Prokuristen; ACHTUNG: Bei Prokura ist eine separate Ermächtigung für Veräußerungen/Belastungen von Immobilien erforderlich

 

Geschäftsführung bei Krankheitsfällen/Quarantäne, Vollmachten im Unternehmen, General- und Vorsorgevollmachten

  • Im Unternehmen:
    • Falls keine Eintragung im HR erwünscht: ggfs. (General-)Vollmachten; ACHTUNG bei Grundstücks­geschäften: notarielle Form bei Vollmachten erforderlich
  • Privat/als Gesellschafter:
    • General-/Vorsorgevollmachten: in der Regel in notarieller Form, damit auch Grdst.Geschäfte wahr­genommen werden können
    • Sollte, um Missverständnisse auszuschließen, auch ausdrücklich auf Vertretung in Gesellschafter­versammlungen und Grundstücksgeschäfte erstreckt werden

 

Wie sind Sie in Krisenzeiten bei Ihren Niederlassungen im Ausland gesichert bzw. was müssen Sie tun/ beachten

  • Ernennung weiterer vertretungsberechtigter Personen, Erteilung von Vollmachten, immer unter Beachtung der jeweiligen Rechtsordnung

 

Interne rechtliche Fragestellungen

  • Aktuelle Fragen aus dem Arbeitsrecht
    • Allgemeine Rechte der Belegschaft (Home Office) und Pflichten des Arbeitgebers in der Krise
    • Pflicht zur Entgeltfortzahlung
    • Erlangung von Kurzarbeitergeld und sonstiger staatlicher Hilfen
    • Hinweise zum Verfahren der Erlangung des Kurzarbeitergeldes
    • Bindung von Schlüsselmitarbeitern
  • Arbeitsrechtliches Liquiditätsmanagement

 

Rechtliche Fragestellungen mit Drittbezug

  • Prüfung von Vertragsanpassungen für Fälle höherer Gewalt (z.B. Fortbestand von Finanzierungsverträgen), Rücktritt und Kündigung von Verträgen, Schadensersatzansprüche
  • Anpassung von AGB
  • Taktische Prozessführung vor staatlichen Gerichten und Schiedsgerichten
  • Umstrukturierung von Lieferketten und Vertriebsketten
  • Beendigung von Vertriebsverträgen ohne Abfindung
  • Deeskalation von Streitigkeiten und Alternative Dispute Resolution
  • Geltendmachung und Abwehr von Schadensersatzansprüchen 

 

Insolvenzrechtliche Aspekte

    • Aussetzung der Insolvenzantragspflicht aufgrund der Corona Epidemie
    • Haftungsrisiken
  • Finanzierungsinstrument zur Vermeidung der Insolvenz
    • KfW-Kredite
    • Bürgschaften der Landesbanken
  • Insolvenz als Sanierungsinstrument
    • Schutzschirmverfahren

    • Insolvenzplanverfahren in Eigenverwaltung

 2. Steuern

Staatliche Hilfe in Corona-Zeiten/das Steuerliche Schutzschild

  • Gewährung von Steuerstundungen
  • Anpassung bzw. Herabsetzung von Steuervorauszahlungen
  • Verzicht auf Säumniszuschläge und Vollstreckungsmaßnahmen

 3. Sicherung der Liquidität

  • Liquiditätsplanung
  • Maßnahmen zur kurzfristigen Liquiditätssicherung
  • Stresstest Business Plan/Sanierungsgutachten
  • Kommunikation mit Banken, sonstigen Finanzierungspartnern und sonstigen Stakeholdern im Krisenfall
  • Going-concern Prüfung

 4. Rechnungslegung und Prüfung

Auswirkungen der Krise auf die Risiko- und Prognoseberichtserstattung im (Konzern-)Lagebericht

  • An welcher Stelle und in welchem Umfang muss über die Corona-Krise berichtet werden?

 

Auswirkungen der Coronakrise auf den Jahres- und Konzernabschluss

  • Zuwendungen und Beihilfen der öffentlichen Hand
  • Werthaltigkeit von Beteiligungen/Vorräten/Forderungen
  • Risikovorsorge
  • Going Concern
  • Anhangangaben
   

Welche Konsequenzen ergeben sich für laufende oder geplante Abschlussprüfungen?

  • Gibt es zeitliche Restriktionen, die zu beachten sind?
  • Unter welchen Voraussetzungen kann die laufende/geplante Abschlussprüfung Remote durchgeführt werden?

 5. IT

 Aus der Artikelserie

Kontakt

Contact Person Picture

Dr. José A. Campos Nave

EMBA (Accounting & Controlling), Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht, Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht

Geschäftsführender Partner

+49 6196 7611 4702
+49 6196 7611 4704

Anfrage senden

Profil

Contact Person Picture

Dr. Dirk Halm

Rechtsanwalt, Fremdsprachenkorrespondent für die englische Sprache

Partner

+49 221 9499 093 00
+49 221 9499 099 00

Anfrage senden

Profil

 Mehr lesen?

Um die Website zu personalisieren und Ihnen den größten Mehrwert zu bieten, verwenden wir Cookies. Unter anderem dienen sie der Analyse des Nutzerverhaltens, um herauszufinden wie wir die Website für Sie verbessern können. Durch Nutzung der Website stimmen Sie ihrem Einsatz zu. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Deutschland Weltweit Search Menu