OECD: Überarbeitung von BEPS Aktionspunkt 10 zu Profit Split veröffentlicht

PrintMailRate-it

veröffentlicht am 13. Juli 2018

 

Im Zuge der OECD/G20 Initiative zur Bekämpfung von Gewinnverkürzungen und Gewinnverlagerungen (base erosion and profit shifting, BEPS) hat die OECD eine überarbeitete Fassung des BEPS 10-Berichts zur Anwendung der Profit Split Methode veröffentlicht. Diese Ausarbeitung soll zukünftig die Regelungen zum Profit Split in Kapitel 2 der OECD Verrechnungspreisleitlinien ersetzen. In diesem Zusammenhang sollen die Ergänzungen u.a. bei der Bestimmung, wann die Profit Split Methode als die am besten geeignetste Methode angesehen werden kann, Hilfestellungen bieten. Darüber hinaus werden eine Vielzahl an Beispielen aufgeführt, wie die Profit Split Methode konkret angewendet werden kann.

 

Weitere Informationen finden Sie auf OECD.org »

Um die Website zu personalisieren und Ihnen den größten Mehrwert zu bieten, verwenden wir Cookies. Unter anderem dienen sie der Analyse des Nutzerverhaltens, um herauszufinden wie wir die Website für Sie verbessern können. Durch Nutzung der Website stimmen Sie ihrem Einsatz zu. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Deutschland Weltweit Search Menu