Das neue Einkommensteuerrecht in China

​veröffentlicht am 29. Januar 2019

 

Im Sommer 2018 wurde die umfassende Reform des Einkommensteuergesetzes (Individual Income Tax Law – IIT-Law) in der Volksrepublik beschlossen. Seitdem wurden nach und nach neue Regelungen und Details veröffentlicht. Neben der Einführung von Freibeträgen und der Reform der 5-Jahresregel, wird diskutiert, wie die Steuerbemessungsgrenze für Einkünfte aus in- und ausländischen Quellen definiert, wann Nicht-Steueransässige Freibeträge anwenden dürfen und welche Rolle die Unternehmen und deren Withholding-Agenten bei der Erhebung und Einbehaltung der Einkommensteuer spielen.

 

 

Alle relevanten Änderungen und Entwicklungen zur Einkommensteuer in China finden Sie an dieser Stelle.   

 

  

 Themen im Fokus

Internationalisierung

Themenspecial mit 49 Beiträgen

Unternehmerisches Wachstum kennt kaum geografische Grenzen. Dabei wirft die Internationalisie­rung viele Fragen auf.

Zum Themenspecial »

 

 

Markteintritt China

Themenspecial mit 12 Beiträgen

Made in China 2025, One Belt – One Road: Nur 2 Schlagworte, die Chinas Wandel von der Werkbank der Welt hin zu einer Hochtechnologie- und Dienst­leistungs­gesellschaft beschreiben.
Zum Themenspecial »

 Kontakt

Vivian Yao

Certified Tax Adviser (China)

Partner

+86 21 6163 5200
+86 21 6163 5299

Anfrage senden

Steve Qin

Associate Partner

+8621 6163 5331

Anfrage senden

 Wir beraten Sie gern!

 Mehr lesen?

Um die Website zu personalisieren und Ihnen den größten Mehrwert zu bieten, verwenden wir Cookies. Unter anderem dienen sie der Analyse des Nutzerverhaltens, um herauszufinden wie wir die Website für Sie verbessern können. Durch Nutzung der Website stimmen Sie ihrem Einsatz zu. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Deutschland Weltweit Search Menu