Forum Going Global – Damals und Heute

PrintMailRate-it

Jedes Jahr ein voller Erfolg: Das Forum Going Global zieht mit Themen wie internationale Steuerplanung, Verrechnungspreise, Steuerung von Tochtergesellschaften im Ausland und internationaler Markteintritt heute hunderte Besucher in das Nürnberger Stammhaus. Bereits zum 19. Mal hat Rödl & Partner Mandanten und Interessenten im Jahr 2018 zum internationalen Dialog und Erfahrungsaustausch eingeladen. Doch auch das Forum Going Global hat einmal klein angefangen – sehen Sie selbst!
 

 1999/2000: Geburtsstunde des Forum Going Global

Im Jahr 1999 nutzen bereits ca. 100 Mandanten die Gelegenheit des internationalen Dialogs – zu dem Zeitpunkt noch im Rahmen des jährlichen Treffens von Rödl & Partner-Mitarbeitern aus aller Welt. Die Veranstaltung endet beim gemütlichen Beisammensein im privaten Garten von Monika Rödl-Kastl. Für das kleine Gartenfest werden gerade einmal 500 DM budgetiert – davon kassiert allein die gebuchte Band, die nach 22:00 Uhr sogar für Polizeibesuch sorgt, 300 DM. Das legendäre Gartenfest gilt als Geburtsstunde des Forum Going Global. Ausgehend davon wurde die Idee fortentwickelt und im Jahr 2000 ein eigener Mandantentag ins Leben gerufen. 

 2001: Professionelle Weiterentwicklung

Im großen Stil findet das Forum Going Global erstmals im Juli 2001 in den Räumlichkeiten des Nürnberger Stammhauses statt. Zugeschnitten auf die Bedürfnisse der Mandanten, wird ein attraktives Vortragsprogramm konzipiert. Eine internationale Regionen- und Themenmesse – besetzt durch Experten aus den Niederlassungen weltweit – bietet darüber hinaus die Gelegenheit, sich im direkten Gespräch zu informieren. 

 2005: Neue Räume für weiteres Wachstum

In die 6. Runde geht das Forum Going Global am 20. Oktober 2005 – und damit deutlich später als in den Jahren zuvor. Grund dafür ist der Bezug des Nürnberger Neubaus. Noch bevor der sog. „Rödl Campus” am Abend unter Anwesenheit von Bundeskanzler Gerhard Schröder und dem bayerischen Innenminister Günther Beckstein feierlich eingeweiht wird, öffnet Rödl & Partner die neuen Räumlichkeiten für seine Mandanten. Zahlreiche Gäste folgen der Einladung und besuchen die insgesamt 20 Fachvorträge mit 45 internationalen Referenten. Zu den Spitzenthemen zählen u.a. der Markteintritt in Lateinamerika, die internationalen Änderungen des Wirtschafts- und Steuerrechts, die attraktiven Märkte der EU-Beitrittskandidaten und der Boom der Golfregion.

 2011: Für das Forum Going Global geht es hoch hinaus

Mittlerweile zählt die Konferenz zu den größten Außenwirtschaftsveranstaltungen Deutschlands. Das 12. Forum Going Global steht dabei ganz im Zeichen der „Castellers de Barcelona”. Der Verein verkörpert eine lange Tradition: den Bau von Menschentürmen – sogar immaterielles UNESCO-Weltkulturerbe. 75 Katalanen zeigen im Rosengarten und bei strahlendem Sonnenschein eindrucksvoll, was Wachstum aus eigener Kraft bedeutet. Dabei repräsentieren sie die Philosophie von Zusammenhalt, Gleichgewicht, Mut und Mannschaftsgeist – das entspricht der Mentalität von Rödl & Partner. Die Bilder des über 10 Meter hohen Menschenturms sind daher fortan Bestandteil des Corporate Designs von Rödl & Partner.

 Heute: Der Erfolg trägt Früchte

Bereits zum 19. Mal öffnete Rödl & Partner am 21. Juni 2018 seine Pforten für Mandanten und Interessenten. Insgesamt 30 Fachvorträge und 2 Paneldiskussionen mit 64 internationalen Referenten sowie eine große Regionen- und Themenmesse laden dazu ein, sich umfassend aus erster Hand zu informieren. Ein spannender Gastvortrag rundet den fachlichen Teil des Tages ab, bevor der traditionelle Grillabend einen gemütlichen Ausklang und Raum für weitere Gespräche bietet. Programm und Rückblick » 
 

Das Forum Going Global hat sich über die Jahre imposant entwickelt und wir dürfen gespannt sein, welche weiteren Früchte es noch hervorbringen wird.

 Aus dem Entrepreneur

Um die Website zu personalisieren und Ihnen den größten Mehrwert zu bieten, verwenden wir Cookies. Unter anderem dienen sie der Analyse des Nutzerverhaltens, um herauszufinden wie wir die Website für Sie verbessern können. Durch Nutzung der Website stimmen Sie ihrem Einsatz zu. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Deutschland Weltweit Search Menu