Themen & Specials

PrintMailRate-it

Informieren Sie sich über die wich­tigsten Trends rund um Wirtschaft, Steuern, Recht und IT. Lassen Sie sich briefen zu vielfältigen Themen wie M&A, Digitalisierung, Nachfolge, Verrech­nungs­preise, Energie oder auch Strategien für Auslandsmärkte weltweit. Dazu stehen Ihnen über 130 ausführliche Artikelserien sowie über 40 Ausgaben unseres Wirtschaftsmagazins „Entrepreneur” zur Verfügung.

 Finanzierung von Unternehmenskäufen


16. November 2022 | Themenspecial mit 11 Beiträgen

Die aktuellen politischen und wirtschaftlichen Herausforderungen stellen auch die Machbarkeit und Umsetzbarkeit der Finanzierung von Unternehmenskäufen auf die Probe. U.a. Inflationssorgen, eine rasche Zinswende gepaart mit stetig wachsen regulatorischen Anforderungen wie ESG Compliance sind nur einige Beispiele dafür. M&A-Transaktionen werden im Regelfall nicht alleine durch Eigenkapital finanziert. Käufer verwenden neben Eigenkapital noch Fremdkapital oder greifen auf alternative zurück. Hier ist es wichtig, frühzeitig den Überblick zu gewinnen, Strukturen und Prozesse zu hinterfragen und anzupassen. Mit unserem Themenspecial wollen wir einige dieser Aspekte beleuchten und Anregungen zu Diskussionen geben. Zum Themenspecial »

 Weltmarktführerindex Deutschland: Herbst-Ergebnisse 2022

17. NOVEMBER 2022

 

Laut Herbst-Umfrage 2022 zum Rödl & Partner-Weltmarktführerindex Deutschland hat sich das allgemeine Geschäftsklima in Deutschland im letzten halben Jahr signifikant eingetrübt: Der aktuelle Indexwert – siehe Chart – erreicht 43,94 Punkte (Frühjahr 2022: 54,7 nach 57,76 im Herbst 2021). Damit ist die Bewertung im Jahresvergleich sogar noch drastischer gefallen. Zusammen mit der Universität St.Gallen befragte Rödl & Partner die deutschen Weltmarktführer schon zum zehnten Mal. Mehr »

 Moderne Arbeitswelt

26. Oktober 2022 | Themenspecial mit 18 Beiträgen

Mitarbeiter stellen die wichtigste Ressource eines Unternehmers dar und tragen maßgeblich zu dessen Erfolg bei. In Zeiten des demographischen Wandels, des Fachkräftemangels und der Erneuerung der Arbeitswelt durch die Generation Y stellen sich zunehmend neue Herausforderungen für Arbeitgeber. Die Arbeitswelt wird einerseits flexibler, digitaler und internationaler, der Ruf nach einer ausgeglichenen Work-Life-Balance andererseits immer lauter. Zum Themenspecial »

 ERP-Umstellung im Mittelstand

5. Oktober 2022 | Themenspecial mit 8 Beiträgen

Um als Unternehmen – klein, mittelständisch oder Konzern – mit kurzfristig auftretenden Herausforderungen der globalen Wirtschaft umgehen und dyna­misch auf Veränderungen eingehen zu können, sind effiziente und flexible Unternehmensprozesse unabdingbar. Die digitale Transformation dient dabei als ein Werkzeug zur Gestaltung. Doch nur mit passenden Tech­nologien und dem Verständnis von Unternehmensprozessen kann die digi­tale Transformation einen echten Mehrwert bieten. Zum Themenspecial »

 EU Plastiksteuer als steuerliche Maßnahme des EU Green Deal

September 2022 | Internationale Artikelreihe 

Um die im Rahmen des Pariser Abkommens festgelegten Klimaziele zu erreichen, wurde mit dem Euratom-Beschluss vom 14. Dezember 2020 eine „neue Plastiksteuer” vorgesehen, die von den EU-Mitgliedstaaten auf nicht recycelte Plastik-/Kunst­stoff­verpackungsabfälle zu zahlen ist. Die entsprechenden Parameter der Plastiksteuer können von den EU-Mitgliedstaaten individuell festgelegt werden.  Zur Artikelreihe »

 Marke

4. Oktober 2022 | Wirtschaftsmagazin „Entrepreneur”

Marken machen Produkte unterscheidbar, was gerade auf umkämpften Märk­ten ein nicht zu unterschätzender Faktor ist. Die Kennzeichnungskraft der Marke und ihre Bekanntheit bestimmen letztlich ihren Wert. Denn in einer immer kom­plexeren – auch digitalen – Welt mit einem unüber­schau­baren Angebot, ist Orientierung essenziell. Bei fast uneingeschränkter Produktvielfalt werden Kunden sehr häufig zu Gunsten einer geschätzten Marke entschei­den. Zur Ausgabe »

 Lieferkettengesetz international

15. September 2022 | Themenspecial mit 25 Beiträgen

Mit dem Erlass des neuen Lieferkettengesetzes betrat Deutschland 2021 juristisches Neuland. Die Sorgfalts­anforderungen des Gesetzes sind grund­legend zwar bekannt und international anschlussfähig, da sie sich ebenso wie der deutsche Nationale Aktionsplan für Wirtschaft und Men­schen­rechte von 2016 am Sorgfalts­standard der VN-Leitprinzipien für Menschenrechte orientieren. Dennoch gibt das neue Gesetz erstmals einen Katalog verbind­licher Verkehrssicherungspflichten vor. Zum Themenspecial »

 Digitalisierung in Asien

24. August 2022 | Themenspecial mit 8 Beiträgen

Kaum eine Branche kommt heute noch ohne die Schlagwörter Digitali­sie­rung oder Transformation aus, sei es im grundlegenden Strategieprozess oder bei der aktiven Expansion in Auslandsmärkte. Die Corona-Pandemie war und ist dabei Brennglas und Glücksfall zugleich. Schwächen im System wurden aufgedeckt; die Pandemie fungierte als wahrer Treiber, stellte be­stehende Geschäfts­prozesse und -modelle auf den Prüfstand und beschleu­nigte deren Transformation vom Analogen ins Digitale. Zum Themenspecial »

 Whistleblowing weltweit

22. Juli 2022 | Artikelreihe mit 23 Beiträgen

Die EU sah sich in der Pflicht, gemeinsame Mindeststandards zum Schutz von Hinweisgebern, die Missstände im Unternehmen melden, zu schaffen. Daher hat die EU die sog. „Whistleblowing-Richtlinie“ verabschiedet mit dem Ziel, den Hinweisgeber von Repressalien zu schützen sowie eine einheitliche Compliance-Kultur zu schaffen. Seitdem hatten die Mitgliedstaaten bis zum 17. Dezember 2021 Zeit, die Vorgaben umzusetzen.  Zur Artikelreihe »


 Krieg in der Ukraine

1. März 2022 | Artikelserie

Unsere Fachexperten werfen einen Blick auf den Krieg in der Ukraine und liefern wichtige Informationen für Unternehmen sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in dieser schwierigen Zeit. Zur Artikelserie »

 Alle Themen von A bis Z

Deutschland Weltweit Search Menu